„Helmut Kohl ist immer präsent“

03.04.2015
Pressemitteilung

Zu seinem 85. Geburtstag am heutigen Karfreitag gratulierte Julia Klöckner, Bundeskanzler Dr. Helmut Kohl auch persönlich.

Bei ihrem Besuch in seinem Haus in Ludwigshafen-Oggersheim überbrachte Julia Klöckner am Mittag die Glückwünsche der Landespartei und einen Präsentkorb mit regionalen Spezialitäten: „Lieber Helmut Kohl, die CDU Rheinland-Pfalz und auch ich persönlich gratulieren Ihnen aufs Herzlichste. Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Kraft, eine zufriedenstellende Gesundheit und Gottes Segen.“

Zur Umbenennung der Mainzer Parteizentrale in Helmut-Kohl-Landesgeschäftsstelle - das eigentliche Geburtstagsgeschenk, das die CDU in diesen Tagen bereits bekanntgegeben hatte - sagte sie: „So ist Helmut Kohl immer präsent. Das spornt uns an. Wir wollen Rheinland-Pfalz besser machen und für die Menschen hier eine gute Zukunft sichern - so, wie Helmut Kohl es uns in seiner Zeit als Parteivorsitzender und Ministerpräsident in Rheinland-Pfalz vorgemacht hat.“

Der Bundekanzler freute sich sichtlich über den Besuch seiner jungen Landeschefin. Gut gelaunt und entspannt dankte er Julia Klöckner für die guten Wünsche und übergab ihr auch das erbetene Porträt für die Landesgeschäftsstelle - mit seiner Unterschrift. Und sagte: „Es ist für mich eine Freude zu sehen, dass unsere Partei mit Ihnen so gut aufgestellt und motiviert ist. Das ist bereits ein schönes Geschenk. Machen Sie weiter so. Und denken Sie immer daran: Wahlkampf kommt von kämpfen. Die Menschen wollen persönlich erleben, wen sie wählen.“

Mit im Gespräch dabei war auch Staatsministerin Maria Böhmer MdB, die auf dem Weg in die Osterfeiertage dem Jubilar ebenfalls persönlich gratulieren wollte. Am Nachmittag und Abend feierte der Bundeskanzler im kleinen Kreis mit Freunden weiter. Die offizielle Veranstaltung anlässlich des 85. Geburtstags wird im Sommer ein Symposium der Konrad-Adenauer-Stiftung sein, auf das der Kanzler der Einheit und Ehrenbürger Europas sich - wie er auch Julia Klöckner und Maria Böhmer im Gespräch versicherte - sehr freut.

Nach ihrem Besuch erklärte die CDU-Landesvorsitzende Julia Klöckner gegenüber der am Haus Helmut Kohls wartenden Presse: „Wir danken Helmut Kohl für seinen Einsatz für unser Rheinland-Pfalz, für Deutschland und Europa. Hier in Rheinland-Pfalz erinnern wir uns besonders gerne daran, wie er als damals jüngster Ministerpräsident in Deutschland unser Rheinland-Pfalz zu einem modernen und fortschrittlichen Bundesland weiterentwickelt hat. Wir profitieren davon bis heute. Und hier knüpfe ich mit meiner Politik und meinen Freunden in der CDU an: Bewahren, was sich bewährt hat. Verändern, was nicht zu halten ist.“