ACDL bestätigt Vorstand im Amt - Landtagswahl im Visier

Bei der Mitgliederversammlung 2015 des Arbeitskreises Christlich-Demokratischer Lehrerinnen und Lehrer (ACDL) in Frankenthal wurde der Landesvorsitzende Dr. Markus Reinbold einstimmig wiedergewählt.

Ein ebenso einhelliges Votum erhielten seine Stellvertreter Björn Peter Kilian und Dagmar Tittnags sowie Schriftführer Pascal Badziong. Komplettiert wird der Vorstand durch die Beisitzer Jürgen Braun (Realschulen plus), Susanne Broszukat und Nicole Hippert (Grundschulen), Stefan Flothow (Gymnasien), Bettina Gaddum (Förderschulen), Ralf Kretner (IGS) und Markus Zöller (Berufsbildende Schulen).

Christian Baldauf spricht Grußwort

Sie alle wurden ohne Gegenstimme für die nächsten beiden Jahre gewählt.
Das Grußwort vor rund 40 Mitgliedern sprach der stellvertretende Landesvorsitzende Christian Baldauf, der sich beeindruckt zeigte von dem Interesse, das die versammelten Pädagogen an dem CDU-Lehrernetzwerk an den Tag legten.

Bettina Dickes, die bildungspolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion, referierte über „Landtagswahl 2016 und Bildungspolitik“ und entwarf dabei ein Panorama der CDU-Positionen. Dagmar Tittnags stellte das Positionspapier zum Thema „Integration durch Bildung“ vor, das Denkanstöße zum Umgang mit der Flüchtlingsproblematik gab.

Das Thema Bildung wird im Landtagswahlkampf eine zentrale Rolle spielen. Angesichts der augenscheinlichen Defizite im rheinland-pfälzischen Bildungswesen ist die Motivation unter den Lehrerinnen und Lehrern groß, aktiv auf eine neue Bildungspolitik in Rheinland-Pfalz hinzuarbeiten.

Am Bildungsgipfel beteiligt

„Es war eine Aufbruchsstimmung zu spüren, die weitergetragen wird“, so Reinbold. So beteiligt sich das Lehrernetzwerk am Bildungsgipfel im Frühjahr, den Junge Union, Schülerunion, RCDS und ACDL veranstalten.

Das auf Initiative der Landesvorsitzenden Julia Klöckner 2013 gegründete Lehrernetzwerk mit seinen derzeit rund 220 Mitgliedern ist ein wichtiges Bindeglied zwischen Partei und Lehrerschaft.

Die Anwesenheit von Vertretern des Landeselternbeirats, des Philologenverbands und der Jugendorganisationen der Partei auf der Mitgliederversammlung demonstriert, dass sich der ACDL als Stimme der CDU-nahen Lehrer in Rheinland-Pfalz etabliert hat und auch von anderen Organisationen als solche wahrgenommen wird.