Bürgermeisterwahl in Boppard: Julia Klöckner gratuliert Jörg Haseneier

28.03.2021

BOPPARD/MAINZ. Nach mehr als 30 Jahren hat die Stadt Boppard wieder einen Bürgermeister aus der CDU: Jörg Haseneier gewann die heutige Stichwahl mit 53,5 Prozent deutlich vor dem Kandidaten der SPD. Für die gesamte CDU Rheinland-Pfalz gratuliert die Landesvorsitzende Julia Klöckner:

„Ein starkes Ergebnis für Jörg Haseneier! Meine besten Glückwünsche an den Mittelrhein! Jörg Haseneier, der aus dem Westerwald stammt, hat sich gegen den ortsansässigen Kandidaten der SPD Boppard durchgesetzt – ein klares Signal, dass die CDU die Wählerinnen und Wähler in der Welterbestadt mit ihren Themen überzeugen konnte! Darüber freue ich mich sehr. Jörg Haseneier steht für die Nähe zu den Menschen und bringt sehr viel Erfahrung mit.
Mit der anstehenden Bundesgartenschau im Mittelrheintal und einer hohen kommunalen Verschuldung gibt es große Herausforderungen für Boppard. Durch seine langjährige kommunalpolitische Tätigkeit als Ortsbürgermeister und Verbandsgemeindebeigeordneter wird Jörg Haseneier die richtigen Weichen stellen. Ich wünsche Jörg Haseneier und seinem Team ein gutes Gelingen und viel Erfolg!