CDU-Generalsekretär Gerd Schreiner: „Der Wechsel ist möglich!“

10.12.2020

Nach dem aktuellen Politrend des SWR ist die CDU weiterhin mit 34 Prozent die stärkste Kraft in Rheinland-Pfalz. Die Umfrage zeigt ganz klar die Regierungsoption der CDU. So sind eine schwarz-grüne Koalition, Jamaika oder eine Große Koalition möglich. Dazu erklärt CDU-Generalsekretär Gerd Schreiner:

„Wir sehen uns von der Umfrage beflügelt. Die CDU ist weiterhin mit Abstand stärkste Kraft in Rheinland-Pfalz und hätte mit Schwarz-Grün, Jamaika und Schwarz-Rot gleich mehrere Koalitionsoptionen. Der Wechsel ist möglich! Die Ampelregierung schwächelt. Aussagen von SPD-Landeschef Roger Lewentz, 20 Prozentpunkte gegenüber dem von Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans mitverantworteten Bundestrend zu holen, gehören ins Reich der Phantasie. Wir wissen, dass Umfragen Momentaufnahmen sind. Während jedoch andere bereits den Wahlsieg ausgerufen haben, wollen wir die Bürger überzeugen mit unseren Themen. Bessere Bildung für unsere Kinder, eine flächendeckende Gesundheitsversorgung, mehr Investitionen in die Straßen. Unser Ziel bleibt es, deutlich stärkste Kraft in Rheinland-Pfalz zu werden. Dafür kämpfen wir!“