Dr. Christoph Gensch MdL zum 5G-Ausbau in Rheinland-Pfalz

11.01.2019
Pressemitteilung

Zitat des Generalsekretärs zur SPD-Forderung das neue Mobilfunknetz der fünften Generation (5G) in Rheinland-Pfalz auszubauen.

„Es hat etwas gedauert, aber die SPD ist endlich aufgewacht. Schön, dass sich Herr Schweitzer unserer 5G-Forderung anschließt. Die schnellstmögliche Herstellung einer flächendeckenden Verfügbarkeit von 5G haben wir zuletzt bei unserem Landesparteitag gefordert. Unser Eifeler Bundestagsabgeordneter, Patrick Schnieder, hat sich im letzten Sommer bereits an den Bundesverkehrsminister gewandt – die Eifel als Modell-Region ist beispielsweise längst im Gespräch. Auch andere CDU-Funktions- und Mandatsträger haben in ihren Kreisen den 5G-Ausbau längst angestoßen. Bei der SPD Rheinland-Pfalz dauert es halt immer etwas länger, bis die Zeichen der Zeit erkannt werden.“

Bitte beachten Sie exemplarisch die Berichterstattung aus 2018 zum 5G-Ausbau und den Vorschlägen der CDU in Rheinland-Pfalz:

- Rhein-Hunsrück-Zeitung, 15. März 2018, ‚CDU sagt Funklöchern den Kampf an: Kreis soll bundesweites Pilotprojekt werden‘
- Trierischer Volksfreund, 17. August 2018, ‚Endlich raus aus allen Funklöchern‘