Erfolgsgeschichte CDU: Baldauf und Klöckner blicken auf 75 Jahre Union

26.06.2020

MAINZ. Zum 75-jährigen Bestehen der CDU Deutschlands stellen Christian Baldauf, Spitzenkandidat und Fraktionsvorsitzender der CDU in Rheinland-Pfalz, und die CDU-Landesvorsitzende und stellvertretende Bundesvorsitzende Julia Klöckner am heutigen 26. Juni Kraft und Gewicht der Union heraus. „Die CDU hat wie keine andere Partei die Geschicke unserer erfolgreichen Bundesrepublik geprägt. Der Blick darauf, was der CDU in all den Jahrzehnten für unser Land gelungen ist, stimmt mich Tag für Tag zuversichtlich“, sagte Baldauf in Mainz.

Die Geschichte der CDU Deutschlands begann am 26. Juni 1945 mit dem sogenannten Berliner Gründungsaufruf: Männer und Frauen, Katholiken, Protestanten und Juden, Arbeitgeber und Gewerkschafter machten sich alle gemeinsam auf den Weg - getrieben von dem Gedanken, ihr Land in Frieden, Freiheit und Demokratie wieder aufzubauen.

Bundesministerin Julia Klöckner blickt stolz auf die lange Geschichte der CDU: „Von Beginn war und ist die Union eine echte Volkspartei, die die unterschiedlichen Interessen aus der Gesellschaft zusammenführt. Die Union ist fest in der Mitte verankert und hat stets das Wohl aller Menschen in unserem Land im Blick, nicht ein bestimmtes Klientel. Die Union stand oftmals an der Spitze gesellschaftlicher Veränderungen und Modernisierungen - ohne dabei ihre christlich-demokratischen Grundsätze aus den Augen zu verlieren. Und das gilt auch heute noch: Die CDU übernimmt verlässlich Verantwortung und trägt ihren großen Teil dazu bei, dass unser Land auch in Krisen stark und zukunftssicher bleibt.“

Verantwortung und Zusammenhalt, Schaffensdrang und Gestaltungswillen - das zeichnet die CDU seit 75 Jahren aus. Und das gilt auch für die rheinland-pfälzische CDU. „Nach 29 Jahren sozialdemokratischer Regierung in Rheinland-Pfalz ist es Zeit für eine Erneuerung“, erklärte Christian Baldauf. „Die Menschen in Deutschland, die Menschen in Rheinland-Pfalz können sich auf uns Christdemokraten verlassen - in jeder Lage. Ich bin fest davon überzeugt, dass wir auch in Rheinland-Pfalz eine ‚Erfolgsgeschichte CDU‘ schreiben werden. Dafür trete ich 2021 an - mit den Werten, die mich mit der CDU verbinden und mit der Gewissheit, dass die CDU auch in Rheinland-Pfalz eine kraftvolle Partei ist. Die ehernen Prinzipien der Solidarität, Subsidiarität und Personalität leiten mich dabei. Wir als CDU sind bereit, mit Maß und Mitte Verantwortung zu tragen. Dafür stehe nicht nur ich als Spitzenkandidat, dafür stehen nicht nur unsere Mandatsträger, sondern alle Menschen, die sich in der Union für unser Land engagieren.“