Gerd Schreiner: Wir schließen Zusammenarbeit mit AfD kategorisch aus!

30.06.2020

MAINZ. CDU-Generalsekretär Gerd Schreiner hat eine Zusammenarbeit mit der AfD erneut kategorisch ausgeschlossen. Auch wies er Aussagen, nach denen die CDU Rheinland-Pfalz angeblich hinter einem entsprechenden Vorgehen in Neuwied stünden, als „falsch“ zurück.

Schreiner erklärte am Dienstag: „Jegliche Form der Zusammenarbeit - nicht nur Koalitionen, sondern jegliche Form, auch irgendwelche Stimmen oder wie auch immer von der AfD - ist für uns nicht akzeptabel.“ Die Politik der AfD sei mit den Werten und Grundsätzen der CDU nicht vereinbar.

Der Generalsekretär verwies auf entsprechende Beschlusslagen von Bundesparteitag, Bundes- und Landesvorstand.