Julia Klöckner und Ursula Groden-Kranich empfangen Gäste

06.02.2015
Pressemitteilung

Am Freitag, 13. Februar 2015, wird im Kurfürstlichen Schloss zu Mainz wieder traditionell Fastnacht gefeiert in der ARD-Fernsehsitzung „Mainz bleibt Mainz, wie es singt und lacht“, 20.15 Uhr.

Die Landes- und Fraktionsvorsitzende der CDU Rheinland-Pfalz, Julia Klöckner MdL, sowie die Mainzer Bundestagsabgeordnete, Ursula Groden-Kranich MdB, freuen sich auf nette Gäste beim CDU-Vorempfang (19.00 Uhr, Leibnizsaal) sowie der anschließenden Sitzung.

Mit dabei sein werden unter anderem:

Aus der Bundesregierung

• Hermann Gröhe MdB,
Bundesminister für Gesundheit

Aus der Bundes-CDU

• Dr. Peter Tauber MdB,
Generalsekretär der CDU Deutschlands

Aus der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

• Wolfgang Bosbach MdB,
Vorsitzender des Innenausschusses im Deutschen Bundestag

• Dr. Franz-Josef Jung MdB,
stellv. Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag

Aus den Nachbarländern

• Thomas Strobl MdB,
Landesvorsitzender der CDU Baden-Württemberg und
stellv. Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag sowie stellv. CDU Bundesvorsitzender

• Armin Laschet MdL,
Landesvorsitzender der CDU Nordrhein-Westfalen und
Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion Nordrhein-Westfalen sowie stellv. CDU Bundesvorsitzender

• Marc Spautz,
Vorsitzender der CSV in Luxemburg und ehemal. Minister

Aus dem Landtag

• Christian Baldauf MdL,
1. stellv. Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion und
stellv. Landesvorsitzender der CDU Rheinland-Pfalz

Aus den Kommunen

• Günther Schartz,
Landrat des Landkreises Trier-Saarburg und
stellv. Landesvorsitzender der CDU Rheinland-Pfalz

• Dr. Eva Lohse,
Oberbürgermeisterin der Stadt Ludwigshafen

Weitere Gäste

• Dr. Lea Ackermann,
SOLWODI

• Dr. Volker Wissing,
Landesvorsitzender der FDP Rheinland-Pfalz