Julia Klöckner gratuliert Maria Böhmer zum 70. Geburtstag

23.04.2020

Die Landesvorsitzende der CDU Rheinland-Pfalz und CDU-Bundesvize Julia Klöckner gratuliert der langjährigen Bundestagsabgeordneten und ehemaligen Vorsitzenden der Frauen Union, Maria Böhmer, am heutigen Donnerstag herzlich zu ihrem runden Geburtstag. „Heute wie in den vergangenen Jahrzehnten ist Maria Böhmer weiterhin mit Herzblut für die Gesellschaft im Einsatz, nutzt politische Netzwerke für ein gutes Miteinander, positioniert sich wie kaum eine andere zu bioethischen Fragestellungen“, lobt die Landesvorsitzende das nimmermüde Engagement der heute 70-jährigen Pfälzerin, die nach ihrem Ausscheiden aus dem Deutschen Bundestag als Präsidentin der Deutschen Unesco-Kommission aktiv ist.

„Mit Maria Böhmer zu verhandeln, da muss man immer gut vorbereitet sein, weil sie es ist. Ihr Sachverstand und ihre Ausdauer sind entscheidende Wegmarken ihrer erfolgreichen Politik. Wir rheinland-pfälzischen Christdemokraten achten und schätzen Maria Böhmer sehr. Mit ihren Verdiensten bei der Förderung von Bildung und Kultur, in der internationalen Zusammenarbeit und bei den Themen Gleichberechtigung und Integration hat sie Standards gesetzt."

Maria Böhmer war 27 Jahre lang für ihre Pfälzer Heimat im Deutschen Bundestag und führte 14 Jahre die Frauen Union auf Bundesebene an. Von 2005 bis 2013 war sie Integrationsbeauftragte der Bundesregierung im Bundeskanzleramt und danach als Staatsministerin im Auswärtigen Amt tätig. Julia Klöckner wünscht Maria Böhmer, dass sie sich noch lange für ihre Herzensangelegenheiten wird einsetzen können. „Liebe Maria, bleib so engagiert und vor allem gesund!“