Klöckner und Baldauf gratulieren der Deutschen Weinkönigin Eva Lanzerath

25.09.2020

MAINZ/NEUSTADT. Die Jury hat entschieden: Eva Lanzerath von der Ahr ist die Deutsche Weinkönigin! Dazu teilte die CDU-Landesvorsitzende Julia Klöckner mit: „Meine herzlichen Glückwünsche an Eva Lanzerath! Wir freuen uns, dass erneut eine Vertreterin eines rheinland-pfälzischen Anbaugebiets die Krone erlangt hat. Das Lebensmotto der angehenden Grundschullehrerin heißt ‚Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum‘. Nun geht für die 22-Jährige tatsächlich ein Traum in Erfüllung. Mit viel Charme, Weinwissen und Witz hat die eloquente Walporzheimerin die Jury überzeugen können.“

Klöckner, die vor 25 Jahren selbst zur Deutschen Weinkönigin gekrönt worden war, sagte: „Die Deutsche Weinkönigin ist die wichtigste Botschafterin der deutschen Weinbranche im In- und Ausland. Sie vertritt rund 16000 Winzer und hat einen Marathon von 200 Terminen vor sich. Dafür wünsche ich ihr die nötige Ausdauer! Ich bin mir sicher, dass die neue Weinmajestät von den vielen Kontakten und Begegnungen profitieren wird. Dieses Amt ist ein Gewinn persönlicher Entwicklung und Begegnung.“

CDU-Spitzenkandidat und CDU-Landtagsfraktionschef Christian Baldauf sagte: „Meine herzlichen Glückwünsche an die neue Deutsche Weinkönigin Eva Lanzerath. Klar sind wir auch ein bisschen stolz, dass Rheinland-Pfalz den Titel verteidigt hat. Die 22-Jährige engagiert sich bei Seniorenveranstaltungen und sozial im Ort, dabei liegt ihr die Arbeit mit Kindern besonders am Herzen. Die deutsche Weinkrone, da bin ich mir sicher, wird von ihr würdig vertreten werden.“