„Mainz bleibt Mainz, wie es singt und lacht“

08.02.2018
Pressemitteilung

Fastnacht im ZDF: „Mainz bleibt Mainz, wie es singt und lacht“ - am Freitag, 9. Februar, 20.15 Uhr

Traditionen wollen gepflegt werden. Am Freitag, 9. Februar 2018, wird im Kurfürstlichen Schloss zu Mainz wieder Fastnacht gefeiert in der Fernsehsitzung „Mainz bleibt Mainz, wie es singt und lacht“.

Fastnacht im ZDF: „Mainz bleibt Mainz, wie es singt und lacht“ - am Freitag, 9. Februar, 20.15 Uhr

Auch in diesem Jahr haben die Landesvorsitzende der CDU in Rheinland-Pfalz und stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende, Julia Klöckner MdL, sowie die Mainzer Bundestagsabgeordnete, Ursula Groden-Kranich MdB, einen unterhaltsamen Gästekreis an ihrer Seite.
Mit dabei sein werden unter anderem:

- Peter Altmaier,
Chef des Bundeskanzleramtes und Bundesminister für besondere Aufgaben und Bundesminister der Finanzen

- Volker Bouffier,
Landesvorsitzender der CDU Hessen und Ministerpräsident

- Thomas Strobl,
stellv. baden-württembergischer Ministerpräsident und Minister für Inneres, Digitalisierung und Migration

- Jan Metzler,
Abgeordneter des Deutschen Bundestags

- Christian Baldauf,
stellvertretender Landesvorsitzender der CDU in Rheinland-Pfalz und Landtagsabgeordneter

- Gerd Schreiner,
Landtagsabgeordneter

- Pauline Baumberger,
Naheweinkönigin

Auch in diesem Jahr findet im Vorfeld der Fernsehsitzung „Mainz bleibt Mainz“ der Vorempfang der CDU Rheinland-Pfalz statt.

Die Landes- und Fraktionsvorsitzende der CDU Rheinland-Pfalz, Julia Klöckner MdL, sowie die Mainzer Bundestagsabgeordnete, Ursula Groden-Kranich MdB, freuen sich auf nette Gäste beim CDU-Vorempfang: 19.00 Uhr, Kurfürstliches Schloss, Leibnizsaal, Mainz.