„Mainz bleibt Mainz, wie es singt und lacht“ - Fernsehfastnacht

27.02.2019
Pressemitteilung

Fastnacht 2019 - CDU-Landesvorsitzende Julia Klöckner empfängt Gäste.

Am Freitag, 1. März 2019, wird im Kurfürstlichen Schloss zu Mainz traditionell Fastnacht gefeiert in der Fernsehsitzung „Mainz bleibt Mainz, wie es singt und lacht“.

Die Landesvorsitzende der CDU Rheinland-Pfalz und Bundesministerin, Julia Klöckner, sowie die Mainzer Bundestagsabgeordnete, Ursula Groden-Kranich, freuen sich auf bunt kostümierte Gäste beim CDU-Vorempfang (19.00 Uhr, Leibnizsaal, Peter-Altmeier-Allee 9, 55116 Mainz) sowie der anschließenden Sitzung.

Mit dabei sein werden unter anderen:

aus der Bundes-CDU:

Annegret Kramp-Karrenbauer, Bundesvorsitzende der CDU Deutschlands und ehem. Ministerpräsidentin des Saarlands


aus der Bundesregierung:

Peter Altmaier MdB, Bundesminister für Wirtschaft und Energie

Julia Klöckner, Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, stellv. CDU-Bundesvorsitzende


aus der der CDU/CSU-Bundestagsfraktion:

Jan Metzler MdB, Beisitzer im Vorstand der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Ursula Groden-Kranich MdB, Landesvorsitzende der Frauen-Union


aus dem Landtag:

Christian Baldauf MdL, Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion und stellv. Landesvorsitzender der CDU Rheinland-Pfalz


aus der Landes-CDU:

Günther Schartz, stellv. CDU-Landesvorsitzender und Landrat des Kreises Trier-Saarburg und Vorsitzender des Landrätekonferenz Rheinland-Pfalz

Johannes Gerster, ehem. CDU-Landesvorsitzender und Ehren-Generalfeldmarschall der Mainzer Ranzengarde


aus den Bundesländern:

Thomas Strobl, Landesvorsitzender der CDU Baden-Württemberg, Landesinnenminister und stellv. CDU-Bundesvorsitzender

Mike Moring MdL, Landesvorsitzender der CDU Thüringen und Spitzenkandidat für die Landtagswahl in Thüringen 2019

Dr. Franz Josef Jung, stellv. Vorsitzender der CDU Hessen a.D. und Bundesminister a.D.


weitere Gäste:

Angelina Vogt, Naheweinkönigin