Schreiner: Wir wünschen Spiegel und Kleemann viel Erfolg in neuen Ämtern

27.11.2020

Zur angekündigten Nachfolgelösung für das Umweltministerium im Beförderungsskandal erklärt Generalsekretär Gerd Schreiner:

„Wir wünschen Anne Spiegel und Ulrich Kleemann viel Erfolg in ihren neuen Ämtern und bei der sicherlich herausfordernden Aufgabe. Wir hätten uns allerdings gewünscht, wenn es bereits jetzt zu einem personellen Neuanfang gekommen wäre. Auch mit dem Wechsel im rheinland-pfälzischen Umweltministerium ist diese Affäre der Landesregierung für uns noch lange nicht aufgeklärt. So gibt es weiterhin mehr Fragen als Antworten im Beförderungsskandal. Frau Dreyer muss diese Fragen beantworten.“