SignsAward18 geht an Julia Klöckner

06.06.2018
Pressemitteilung

"Politikerin des Jahres. Kategorie: ehrliche Rede"

Die Preisträgerin des diesjährigen SignsAward heißt Julia Klöckner. Die Landesvorsitzende der CDU Rheinland-Pfalz und stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende erhält die Auszeichnung als „Politikerin des Jahres. Kategorie: ehrliche Rede“. Der politische Kommunikationserfolg von Julia Klöckner liege in einem besonderen Maß an ihrer persönlichen Glaubwürdigkeit, so die Jury in ihrer Begründung.

Die Verleihung findet am Donnerstag, 7. Juni 2018, um 18 Uhr in der Hochschule für Fernsehen und Film (HFF) in München statt. Die Laudatio auf Julia Klöckner hält Hildegard Müller, ehemalige Staatsministerin im Bundeskanzleramt und jetzt Vorstand Netz & Infrastruktur innogy SE.

Hintergrund: Der SignsAward ehrt herausragende Zeichensetzer aus Wirtschaft, Politik und Kultur. Am 7. Juni 2018 wird der Preis zum achten Mal vergeben. Der SignsAward ist eine Ehrung für diejenigen, die in der Kommunikation einen besonderen Akzent gesetzt haben. Die Verleihung steht im Zeichen der Offenheit des Wortes. Die Preisverleihung mit 250 Gästen aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft wird von der WEIMER MEDIA GROUP präsentiert.
(vgl. Homepage des SignsAwards)