Talksendung ‚3 nach 9‘ aus Bremen, NDR, am 31. August mit Julia Klöckner

30.08.2018
Pressemitteilung

Schalten Sie ein!

Am Freitag, 31. August 2018, ist die Landesvorsitzende der CDU Rheinland-Pfalz, Bundesministerin Julia Klöckner, um 22 Uhr in der Gesprächsrunde ‚3 nach 9‘ im NDR zu Gast, die von der bekannten Tagesschau-Sprecherin Judith Rakers und Giovanni di Lorenzo, Chefredakteur der Wochenzeitung Die Zeit, moderiert wird.

Beide haben Julia Klöckner eingeladen, um mit ihr über ihr Amt als Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft zu sprechen. Es geht um aktuelle Herausforderungen, welchen sich die Christdemokratin bei ihrer neuen beruflichen Aufgabe in den ersten Monaten stellen musste. Im Talk werden sich Rakers, di Lorenzo und Klöckner auch über das Thema ‚Integration‘ unterhalten. „Der Erfolg einer nachhaltigen Integration steht und fällt mit der Frauenfrage“, sagt Julia Klöckner in ihrem Buch ‚Nicht verhandelbar – Integration nur mit Frauenrechten‘.

Folgende Gäste nehmen an der locker-informativen Talkrunde im Weserhaus von Radio Bremen außerdem teil: Violinist André Rieu, Schauspieler Robert Stadlober, Poetry-Slammerin Julia Engelmann, Schauspielerin Lisa Martinek, Anwältin Pamela Pabst, Meteorologe Prof. Mojib Latif und der Ex-SV Werder Bremen-Profi Uli Borowka. Die Sendung wird am Freitag, 31. August 2018, um 22 Uhr im NDR und Radio Bremen TV ausgestrahlt. Nach der Ausstrahlung ist der Beitrag auch in der Mediathek der ARD jederzeit abrufbar:

www.ardmediathek.de/tv

Hintergrund: Seit November 1974 ist ‚3 nach 9‘ mit Unterhaltung zum Mitdenken auf Sendung: Live-Talks mit mehr als 3.000 Gästen und über 40 Moderatoren, mit Weltstars und dem Mann/ der Frau von der Straße – Aufreger, Skandale und Spektakel eingeschlossen. 3nach9 ist immer überraschend und auf der Höhe der Zeit.