Prof. Dr. Andreas Rödder

Professor (W3) für Neueste Geschichte an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz