Rheinland-Pfalz 4.0 – Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung

Liebe Parteifreundinnen, liebe Parteifreunde,

die Digitalisierung ist in sämtlichen Lebensbereichen präsent, sie verändert Gesellschaft, Wirtschaft und Politik geleichermaßen, sie stellt uns vor Herausforderungen, eröffnet aber vielmehr noch große Chancen. Aufgabe von Politik ist dabei, die Leitplanken für diese Entwicklungen so zu setzen, dass der digitale Fortschritt und Innovationen allen Menschen zugutekommen, dass sowohl die Leistungsfähigkeit unseres Landes als auch die Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger gesteigert wird.

Auf der zweiten Konferenz unseres Leitlinienprozesses wollen wir uns deshalb mit Ihnen zu diesem Querschnittsthema austauschen: Die digitale Bildung als Schlüsselvoraussetzung, Arbeit 4.0 und die Perspektiven für die Wirtschaft und Gesellschafft in Rheinland-Pfalz oder der Ausbau der digitalen Verwaltung und Bürgerportale – das sind einige Aspekte, die wir mit Ihnen diskutieren wollen.

Es freut mich sehr, dass uns dabei Prof. Dr. Müller-Lietzkow von der Universität in Paderborn zur Seite steht, ein ausgewiesener Fachmann der Netz- und Digitalpolitik. Herzliche Einladung also zur Themenkonferenz

„Rheinland-Pfalz 4.0 – Herausforderungen und Chancen der Digitalisierung“,
am Samstag, 12. August 2017, um 10 Uhr im Hotel Deutscher Hof, Südallee 25, 54290 Trier.

Um Anmeldung bitten wir Sie per Mail an ute.wegmann [at] rlp.cdu.de. Ich würde mich freuen, wenn Sie dabei sind und mitmachen!

Herzliche Grüße

Patrick Schnieder, MdB                                                              
Generalsekretär der CDU Rheinland-Pfalz

Termin

12.08.2017 10:00
  • Hotel Deutscher Hof
  • Südallee 25
  • 54290 Trier